Triple P-Gruppentraining Stepping Stones

Dieser Elternkurs richtet sich speziell an Eltern von Kindern mit Behinderungen. Im Stepping Stones Triple P-Gruppentraining werden Ihnen hilfreiche und bewährte Erziehungsfertigkeiten durch einen qualifizierten Triple P-Trainer vermittelt. Die Kurse laufen in der Regel über neun Wochen und bestehen aus sechs wöchentlichen Gruppensitzungen und drei individuellen Telefonkontakten. Durch eine enge Verbindung von Theorie und Praxis werden die Übertragbarkeit in den Alltag gewährleistet und dauerhafte Veränderungen gefördert.

Rahmenbedingungen:

  • 5-12 Eltern(paare) pro Gruppe
  • 1 Trainer/in, evtl. mit Co-Trainer/in
  • Meist wöchentliche Sitzungen über insgesamt 9 Wochen, davon fünf zweieinhalbstündige Gruppensitzungen und drei 20-minütige individuelle Telefonkontakte und eine Abschlusssitzung
  • Materialien: Jede teilnehmende Familie erhält ein Gruppenarbeitsbuch, in dem die wichtigsten Inhalte zusammengefasst sind und Platz für Notizen sowie die Bearbeitung von Übungen ist.


Weitere Informationen: Stepping Stones Inhalt